Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Heimatverein Klein Escherde. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. . Eine Nutzung der Internetseiten des Heimatvereins Klein Escherde ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollte zur Nutzung eines Service des Heimatvereins Klein Escherde dennoch eine Erhebung Personenbezogener Daten notwendig sein, erfolgt dies im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere auch der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Besteht für eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten keine gesetzliche Grundlage, holen wir uns generell eine Einwilligung der betroffenen Personen ein.  Alle zur Durchführung der Datenverarbeitung eingesetzten Personen sind  zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Wir möchten Sie darauf Hinweisen, dass die von Ihnen bei der Beitritterklärung angegebenen personenbezogenen Daten, beispielsweise Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie die Bankverbindungen gemäß Art 6 Abs. 1 b) DSGVO auf den  EDV-Systemen des Heimatvereins Klein Escherde oder privaten Computern von mit der Datenverarbeitung beauftragten Vorstandsmitgliedern  gespeichert und für Verwaltungszwecke des Vereins (Mitgliederverwaltung,  Beitragseinzug) verarbeitet und genutzt werden.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:

Heimatverein Klein Escherde, vertreten durch den Vorsitzenden David Tietke, Teichstrasse 4, 31171 Nordstemmen

E-Mail: Heimatverein@Klein-Escherde.de

Website: www.klein-escherde.com ; www.klein-escherde.de ; www.klein-escherde.de ; www.kleinescherde.

Der Heimatverein Klein Escherde sichert Ihnen zu, dass Ihre Daten vertrauensvoll behandelt werden. Eine Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Hiervon ausgenommen sind nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO die personenbezogenen Daten von Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins Klein Eschede bei der Erfüllung der in der Satzung bestimmten Aufgaben.

Außendarstellung

Im Rahmen der Außendarstellung werden Fotos einzelner Mitglieder, die während der Veranstaltungen oder Ereignissen des Heimatvereins Klein Escherde aufgenommen werden, auf der Vereinswebseite www. kleinescherde.de sowie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/HeimatvereinKleinEscherde und auch in lokalen Medien veröffentlicht. Eine entsprechende Einwilligung zur Veröffentlichung der Fotos nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO wurde von den Mitgliedern eingeholt.  Hiervon wiederum ausgenommen sind Fotos der Vorstandsmitglieder bei der Erfüllung der in der Satzung aufgegebenen Aufgaben.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Veröffentlichung der Bilder von Kindern

Bei Kindern, die das 16. Lebensjahr vollendet haben ist nach Art. 8 Abs.1 DSGVO eine Einwilligung des Erziehungsberechtigten bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht erforderlich. Bei Kindern, welche das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben wird eine Einwilligung der jeweiligen Erziehungsberechtigten eingeholt.

Cookies

Die Internetseiten der Heimatverein Klein Escherde verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und erhalten keine Viren. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Heimatverein Klein Escherde den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Server- Log- Dateien

Die Internetseite der Heimatverein Klein Escherde erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch Sie oder eines automatisierten Systems eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen.

Diese sind:

– verwendeten Browsertypen und Versionen,

– das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,

–  die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),

– die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,

– das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,

– eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Heimatverein Klein Escherde keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO ist der Heimatverein Klein Escherde berechtigt, Daten für die Erfüllung eines Vertrages bzw. eines Vorvertrages zu erheben und zu verarbeiten.

Abonnement unseres Newsletters

Auf der Internetseite der Heimatverein Klein Escherde wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Heimatvereins zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Diese Daten werden ausschließlich für den versandt des Newsletters verwendet. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die uns für den Newsletterversand erteilt wird, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über unsere Internetseite, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der dort angegebenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für etwaige Anschlussfragen gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Eine Löschung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

– Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2  a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

– Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

Daneben haben Sie das Recht von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

– Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

– Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

– Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihnen Interessen überwiegen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: 

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Redaktion
Internetpräsenz  des Heimatverein Klein Escherde

Andreas Hauchstein Vorstandsmitglied Drosselgasse 6 31171 Nordstemmen
Tel. 05069/3525
Hauchstein@klein-Escherde.de